konsumtiv


konsumtiv
kon|sum|tiv, kon|sump|tiv (zum Verbrauch bestimmt)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • konsumtiv — kon|sum|tiv 〈Adj.〉 den Konsum betreffend, zu ihm gehörig; oV konsumptiv ● konsumtive Ausgaben; sein Geld für konsumtive Zwecke verwenden * * * kon|sum|tiv <Adj.>: 1. (Wirtsch.) zum ↑ 1Konsum (2), zur ↑ Konsumtion (1) gehörend: e Ausgaben …   Universal-Lexikon

  • konsumtiv — kon|sum|tiv 〈Adj.〉 für den Verbrauch bestimmt; oV ; Ggs.: investiv …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • konsumtiv — kon|sum|tiv <zu ↑...iv> für den Verbrauch bestimmt; Ggs. ↑investiv …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ota Sik — Ota Šik (* 11. September 1919 in Pilsen; † 22. August 2004 in St. Gallen) war ein tschechisch schweizerischer Maler und Wirtschaftswissenschaftler. Berühmt wurde er als der Schöpfer der Wirtschaftsreformen des Prager Frühlings, die auch unter der …   Deutsch Wikipedia

  • Ota Šik — (* 11. September 1919 in Pilsen; † 22. August 2004 in St. Gallen) war ein tschechisch schweizerischer Maler und Wirtschaftswissenschaftler. Berühmt wurde er als der Schöpfer der Wirtschaftsreformen des Prager Frühlings, die auch unter der… …   Deutsch Wikipedia

  • konsumptiv — kon|sump|tiv 〈Adj.〉 = konsumtiv * * * kon|sump|tiv: ↑konsumtiv (b): Die anderen en Bevölkerungsteile können es (= Kapitalsummen beschaffen) ebenfalls nicht (Rittershausen, Wirtschaft 99) …   Universal-Lexikon

  • Information — Das „i“ ist international ein Symbol für Information Information (lat. informare „bilden“, „eine Form, Gestalt, Auskunft geben“) ist eine zeitliche Abfolge von Signalen, deren Sinn und Bedeutung der Empfänger, nach seinen Möglichkeiten und… …   Deutsch Wikipedia

  • Unproduktive Arbeit — – auch als nichtproduktive Arbeit bezeichnet – ist umgangssprachlich Arbeit, die das dem Arbeitenden gesteckte Hauptziel nicht fördert. Für die klassische ökonomische Theorie, die Politische Ökonomie, ist unproduktive Arbeit ein zentrales… …   Deutsch Wikipedia

  • Anleihen — (loans; emprunts; prestiti). Inhalt: I. Allgemeines; II. Die Sicherheit der A.; III. Die Begebung der A. Verzinsung, Kurs, Konsolidation, Zinsreduktion, Konvertierung. IV. Die Tilgung der A.; V. Einige statistische Ziffern über A. A. sind die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Wagnis (Pädagogik) — Das Wagnis kann nach Auffassung der Allgemeinen Pädagogik eine menschenbildende Funktion erfüllen.[1] Die Erziehung zum angemessenen Wagnis gehört daher zu ihren grundlegenden Aufgabenfeldern. Das Wagen muss dabei von einer ethischen Gesinnung… …   Deutsch Wikipedia